Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

E2H goes digitale Berliner Freiwilligenbörse

18. April - 16. Mai

Ohne Ehrenamt ist eine lebendige Zivilgesellschaft unmöglich. Ohne Ehrenamt gäbe es weder E2H noch eines seiner Partnerprojekte. Die wie soll mensch jenes Projekt finden, welches zu den eigenen Interessen und Talenten passt? Hier hilft die Berliner Freiwilligenbörse weiter.

Über 100 Engagement-Angebote bietet diese besondere Börse allein im Jahrgang 2020, diesmal unter dem Motto „Lern.Ort.Engagement“. Und E2H ist natürlich mit dabei. Interessierte können in den Projekten und deren Angeboten stöbern und sich über Mitgestaltungsmöglichkeiten und Kontaktpartner:innen informieren.

Normalerweise lädt die Börse zusätzlich an einem Tag im Jahr zum Austausch und Kennenlernen vor Ort ein, doch Corona-bedingt muss die Berliner Freiwilligenbörse diesmal ins virtuelle Exil umziehen. Das soll das Engagement nicht hindern. Schon gar nicht für E2H.

An unserem virtuellen Stand informieren wir kurz und knapp über E2H und wie mensch sich zukünftig aktiv in das Projekt einbringen kann. So beantworten wir bspw. die Frage, was es eigentlich bei E2H zu tun gibt, wenn das besagte Haus physisch noch gar nicht existiert. Und das ist eine Menge.

Mehr Details zur Berliner Freiwilligenbörse 2020 auf berliner-freiwilligenboerse.de, als Börsenblog, auf Twitter und auf Facebook.

Jetzt mitmachen!