Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dokumentation der Ausstellung RADIKAL LESBISCH FEMINISTISCH zur Geschichte der HAW-Frauengruppe und des Lesbischen Aktionszentrums (LAZ) 1972 – 1982

18. September
15:00

Dokumentation der Ausstellung RADIKAL LESBISCH FEMINISTISCH Flyer zur Dokumentation der Ausstellung RADIKAL LESBISCH FEMINISTISCH

Die DVD „Dokumentation der Ausstellung RADIKAL LESBISCH FEMINISTISCH zur Geschichte der HAW-Frauengruppe und des Lesbischen Aktionszentrums (LAZ) 1972 – 1982“, die vom 06. Juli bis 05. November 2018 im Schwulen Museum* in Berlin gezeigt worden ist, haben wir Christiane Härdel, Dr. Regina M. Krause, Monne Kühn, Christiane von Lengerke und Mecki Pieper haben mit der Filmemacherin Tille Ganz eine DVD produziert.

Dokumentation der Ausstellung RADIKAL LESBISCH FEMINISTISCH Flyer zur Dokumentation der Ausstellung RADIKAL LESBISCH FEMINISTISCH

In dem Film, mit der Vernissage, den Führungen und der musikalisch inspirierten Finissage, dokumentieren wir diese original ZeitzeugInnen- Ausstellung über die Solidarisierungsprozesse der Lesben, über die kämpferischen und kreativen Widerstandsformen gegen die Diskriminierung von Lesben, über unsere Organisationsformen und die vielen daraus entstandenen Projekte … lebendig, interessant, informativ !!!

Wir freuen uns, dass es trotz Corona gelungen ist, im Kino „Arsenal “ einen Termin zu bekommen und möchten Euch herzlich zu unserer Premieren-Vorstellung* einladen:

Arsenal 1
am Freitag, 18.09.2020 um 15.00 Uhr
Potsdamer Str.2, 10785 Berlin

Bitte meldet Euch und Eure FreundInnen an!

Herzliche Grüße

Die KuratorInnen“
——————————————————–

– LAZ reloaded e.V. –
Lesbisches Aktionszentrum ♀♀

https://www.laz-reloaded.de